Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vieles neu im Café Q

HABINGHORST Nicht alles, aber vieles ist anders im Café Q der evangelischen Gemeinde Habinghorst: 1. Christian Stern, bisher Honorarkraft mit sieben Stunden, hat eine halbe Stelle. 2. Die Räume sind frisch renoviert. 3. Das Konzept ist überarbeitet.

von Von Julia Grunschel

, 18.10.2007
Vieles neu im Café Q

Annette Bomm und Christian Stern vom Café Q

1300 Euro hat die Gemeinde für die Umgestaltung der Räume im 80er-Jahre-Stil mit Lounge-Charakter locker gemacht. Umgesetzt haben das Ganze Christian Stern und Presbyter Hans-Jürgen Klose. "Die Jugendlichen sollen sich hier zu Hause fühlen. Wenn es schäbig ist, achten sie nicht mehr auf die Einrichtung", weiß Jugendreferentin Annette Bomm (34), die auch eine halbe Stelle hat.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden