Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Wurst König“-Filiale eröffnet noch im Juni am Castroper Markt

Wurstgeschäft

Die Metzgerei Theo Schmidt in der Castroper Altstadt ist in neuen Händen. Jetzt bekommt der Betrieb Konkurrenz: Noch in diesem Monat eröffnet gegenüber, im ehemaligen Sneks-Imbiss, eine Filiale von Wurst König.

Castrop

, 21.06.2018
„Wurst König“-Filiale eröffnet noch im Juni am Castroper Markt

Noch wird in den Räumen am Markt gewerkelt. Am 28. Juni soll die Filiale in der Altstadt eröffnen.Foto Schroeter © Thomas Schroeter

Es tut sich was in den Räumen, in denen einst der Imbiss Sneks von Parkbad-Süd-Koch Rainer Schorer die hungrigen Gäste versorgte. Und der Name des neuen Pächters der Geschäftsfläche in der Altstadt ist zugleich Programm.

Jetzt lesen

Die Wurst-König-Kette ist es, die mit einer Filiale das Wurstangebot in der Stadt vergrößern wird. Das Produktsortiment umfasst dabei unter anderem Wurst: Fleischwurst, Salami, Leberwurst – aber auch Salate.

Jetzt lesen

Die geplante Eröffnung der Filiale in der Castroper-Altstadt ist auf den 28. Juni terminiert. Ab dann sollen die Kunden jeweils montags bis freitags von 8 bis 18.30 Uhr und samstags von 8 bis 14 Uhr mit allem versorgt werden, was sich um die Wurst dreht. Das Unternehmen mit Sitz in Bochum wurde 1978 gegründet und betreibt zahlreiche Filialen im Ruhrgebiet.

180 Mitarbeiter in der Region

„Wir haben über 20 Geschäfte hier in der Gegend. So zum Beispiel in Essen, Gladbeck, Dortmund, Bochum und Witten. Und bald auch in Castrop-Rauxel“, sagt Tim Lindner, Mitarbeiter in der Firmenzentrale auf Anfrage unserer Zeitung. Etwa 180 Mitarbeiter arbeiten für das Unternehmen. Für den Standort Castrop-Rauxel hätte auch die schöne Innenstadt gesprochen, so Lindner. Und obendrein soll es vom 28. bis 30. Juni zu jedem Einkauf eine spezielle Gratiszugabe geben.

Derzeit sind die Handwerker in der zukünftigen Filiale in der Castroper Altstadt damit beschäftigt, die notwendigen Kabel zu verlegen und die Räume herzurichten. Erstes Mobiliar, in Kartons verpackt und in Folie eingeschweißt, steht schon in den Verkaufsräumen.

Lesen Sie jetzt

WhatsApp-Nachrichten für Castrop-Rauxel

Kostenloser Service der Ruhr Nachrichten

Zehntausende Menschen in Castrop-Rauxel nutzen WhatsApp. In der beliebten App gibt es jetzt auch die Nachrichten der Ruhr Nachrichten: täglich das Wichtigste der Europastadt. Hier können Sie sich für