Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Castrop zahlt Lehrgeld im Pokal-Geschäft

CASTROP-RAUXEL Die Basketballer des Castroper TV zahlten in der zweiten Runde des WBV-Pokal-Geschäfts eine Menge Lehrgeld. Mit einem mit 38:106 gegen den RC Borken gingen die Castroper "baden".

04.10.2007

Im ersten Viertel (13:18, 23:49, 33:74) gegen den Landesligisten hatten die Europastädter (2. Kreisliga) mit ihrer ersten Fünf den Gästen noch Paroli geboten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden