Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

China informiert Seoul über Besuch aus Nordkorea

,

Seoul

, 28.03.2018

Chinas Führung will Südkorea über die Gespräche des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un in Peking unterrichten. Dabei werde es auch auch um die Schaffung einer atomwaffenfreien koreanischen Halbinsel und „weitere Probleme“ gehen, teilte ein Sprecher des Präsidialamts in Seoul mit. Bei seinem überraschenden Besuch in Peking hatte sich Kim in dieser Woche mit Xi Jinping über den Konflikt um das nordkoreanische Atomprogramm ausgetauscht. Kim bekräftigte dabei seinen Willen, die Atomwaffen auf der koreanischen Halbinsel unter bestimmten Bedingungen zu beseitigen.