Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Chrissy Teigen scherzt über Schwangerschaftspfunde

Los Angeles. Die Gewichtszunahme während der Schwangerschaft scheint für Model Chrissy Teigen kein Problem zu sein. Nur würde sie die zusätzlichen Kilos gerne an einem ganz bestimmten Körperteil sehen.

Chrissy Teigen scherzt über Schwangerschaftspfunde

Chrissy Teigen hat ein entspanntes Verhältnis zu ihrem Körper. Foto: Chris Pizzello/Invision/AP

Das schwangere US-Model Chrissy Teigen (32) hat eigener Aussage zufolge in den vergangenen Wochen einiges an Gewicht zugelegt - nur nicht an den Körperstellen, an denen sie es gerne hätte.

„40 Pfund mehr und nicht ein Quäntchen davon an meinem Hintern“, schrieb Teigen am Montag (Ortszeit) auf Twitter. Scherzhaft bat sie ihre Follower dann, sich nicht über Frauen mit kleinem Po lustig zu machen. Die reagierten vorwiegend mit belustigten Kommentaren: Eine Userin dankte Teigen dafür, dass sie Partei für Menschen mit kleinen Hintern ergreife. Eine andere schrieb, sie habe ebenfalls zugenommen - allerdings nicht aufgrund einer Schwangerschaft, sondern weil sie so gerne Burritos esse.

Das Model ist bekannt dafür, entspannt und humorvoll mit ihrem Körper umzugehen. Im vergangenen Jahr etwa postete sie ein Foto von Dehnungsstreifen auf ihrem Oberschenkel. Teigen ist mit dem Sänger John Legend liiert, die beiden haben bereits eine gemeinsame Tochter.

THEMEN

Anzeige
Anzeige