Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Christin Holtkamp trifft fünf Mal

Frauenfußball in Wessum

WESSUM Frauenfußball-Bezirksligist Union Wessum benötigte am Karsamstag im Nachholspiel gegen GW Steinbeck mehr als eine Stunde Anlaufzeit, um den sicheren 6:2 (2:2)-Sieg einzufahren.

05.04.2010
Christin Holtkamp trifft fünf Mal

Fünf Treffer für Union. CHristin Holtkamp.

Das Gastgeberteam hatte in der ersten Halbzeit oftmals das Glück auf seiner Seite: Christin Holtkamps Führungstreffer (16.) brachte keine Sicherheit ins Spiel, sondern motivierte eher die Gäste, die in der 38. und 42. Minute in Führung gingen. Noch vor der Halbzeitpause glich Christin Holtkamp zum 2:2 aus (45.). In der zweiten Halbzeit lief es dann bei Union Wessum wesentlich besser: Und Torjägerin Christin Holtkamp stillte ihren Torhunger wieder einmal reichlich: Mit einem lupenreinen Hattrick erhöhte die Union-Angreiferin das Zwischenergebnis auf 5:2; ein GW-Eigentor besiegelte den 6:2-Sieg. bml

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden