Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

DAK-Umfrage: Große Mehrheit lehnt Zeitumstellung ab

,

Hamburg

, 20.03.2018

Eine große Mehrheit der Deutschen wünscht sich laut einer neuen Umfrage die Abschaffung der Zeitumstellung. 73 Prozent der Befragten sprechen sich in einer repräsentativen Studie des Forsa-Instituts gegen das Umstellen der Uhren im Frühjahr und Herbst aus. Wie die Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit weiter ergab, glauben aber nur 31 Prozent, dass die zur Energieeinsparung gedachte Maßnahme in den nächsten fünf Jahren tatsächlich abgeschafft wird. In der Umfrage gaben 27 Prozent der Befragten an, schon einmal gesundheitliche Probleme nach der Umstellung gehabt zu haben.