DEG-Kapitän Darryl Boyce wird am Knie operiert

,

Düsseldorf

, 06.02.2018, 11:38 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Düsseldorfer EG muss während der Olympia-Pause in der Deutschen Eishockey Liga auf Kapitän Darryl Boyce verzichten. Der Kanadier wird am Mittwoch wegen eines Meniskusrisses operiert, teilte die DEG am Dienstag mit. Der 33-Jährige hat sich die Verletzung schon vor einigen Wochen zugezogen, aber weitergespielt. Der Club hofft, dass Boyce zum Endspurt in der DEL-Hauptrunde wieder einsatzfähig ist.

Lesen Sie jetzt