Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

DEL: Frankfurt stürzt vom Thron - den Roosters sei Dank

ISERLOHN Nach der unglücklichen Niederlage gegen Düsseldorf haben sich die Iserlohn Roosters eindrucksvoll zurückgemeldet. Sie besiegten die Frankfurt Lions mit 2:0 und stürzten die Hessen vom Tabellenthron.

30.10.2007
DEL: Frankfurt stürzt vom Thron - den Roosters sei Dank

Anders kurz nach der ersten Pause: Eine schnelle Kombination über Ready und Kavangh setzte Collin Danielsmeier in die Maschen. Im weiteren Verlauf kamen die Hessen immer besser auf, aber die Roosters blieben durch Konter gefährlich: Dück (31.) und Beechey (36.) verpassten die frühe Vorentscheidung.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden