DFB-Pokal: BVB ohne Aubameyang, Bayern ohne Hummels

,

München

, 20.12.2017, 20:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Pierre-Emerick Aubameyang von Dortmund jubelt. Foto: Bernd Thissen/Archiv

Pierre-Emerick Aubameyang von Dortmund jubelt. Foto: Bernd Thissen/Archiv

Titelverteidiger Borussia Dortmund muss das Achtelfinal-Spiel im DFB-Pokal beim FC Bayern München ohne Pierre-Emerick Aubameyang bestreiten. Der Torjäger fällt wegen Hüftproblemen aus. Der deutsche Rekordpokalsieger hat ebenfalls einen hochkarätigen Ausfall zu verkraften. Der ehemalige Dortmunder Mats Hummels fehlt am Mittwochabend wegen eines grippalen Infekts.

Lesen Sie jetzt