Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

DJK-Volleyballfrauen landen auf Platz vier

Anzeige

Stadtlohn Einen vierten und einen achten Platz errangen am vergangenen Sonntag nahmen die DJK-Volleyballerinnen der ersten und zweiten Mannschaft beim 22. Stauseepokal in Haltern .

Die in der Kreisliga spielenden Mannschaften traten vorerst in jeweils verschiedenen Vorrundengruppen gegen jeweils drei Mannschaften aus Kreisliga und Bezirksklasse an. Die Frauen II der DJK Eintracht Stadtlohn konnte in ihrer Gruppe nur den vierten Platz erzielen, da es noch etwas an Spielerfahrung mangelte, da die Mannschaft in dieser Konstellation erstmalig zusammen an einem offiziellen Spiel teilnahm. Dennoch waren in einigen Sätzen auch schon einige gute Ansätze wie Angriff und Stellspiel zu sehen, die auf die kommende Saison hoffen lassen. Das Spiel um Platz sieben verlor die DJK Stadtlohn II gegen SV Lüdinghausen IV knapp, das Team wurde damit Achter in der Gesamtwertung.

Die Frauen I konnte in der Vorrunde den zweiten Platz in ihrer Gruppe erzielen. Dabei kamen die Stärken im Angriff und in der Blockabwehr zur Geltung, gleichzeitig zeigte sich aber auch der Nachholbedarf bei Annahme und Angaben.

Die erste Frauenmannschaft der DJK konnten sich beim spannenden Spiel um Platz drei gegen TV Geldern (Bezirksklasse) nicht durchsetzen und erzielte damit den vierten Platz.

Für alle Beteiligten war das Turnier eine sehr gute Erfahrung und eine große Hilfe in Bezug auf die Vorbereitung der kommenden Saison, die im September beginnt.

DJK Stadtlohn II: DJK Stadtlohn I: E. Hüls (S. Sicking). A. Hayk, B. Arends, L. Schulz, Ch. Heming, L. Böing. M. Boll, L. Daume (C. Dücker), C. Heßing (A. Terrahe), L. Simmermeier, M. Birkholz, K. Dücker (Ch. Büning).

Anzeige
Anzeige