Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Das Beste von Fantasy“ auf Platz eins in Deutschland

Baden-Baden. Das Karussell dreht sich: Diese Woche haben es nicht weniger als neun Neueinsteiger in die Top Ten der Album-Charts geschafft.

„Das Beste von Fantasy“ auf Platz eins in Deutschland

Das Schlager-Duo Fantasy führt das Ranking diese Woche bei den Alben an. Foto: Carl Seidel

Mit seinem Greatest-Hits-Album („Das Beste von Fantasy - Das große Jubiläumsalbum“) hat es das Schlager-Duo Fantasy in den Offiziellen Deutschen Charts auf Platz eins geschafft. Das teilte GfK Entertainment am Freitag mit.

Das Duo, das aus den Sängern Martin Marcell und Freddy März besteht, steht gemeinsam mit Helene Fischer, Klubbb3 und vielen weiteren Interpreten am Samstagabend bei Florian Silbereisens ARD-Show „Heimlich! - Die große Schlager-Überraschung“ auf der Bühne.

Allein die Top Ten der Album-Charts weisen diese Woche sieben Neueinsteiger auf: Auf Platz zwei rangieren zum Beispiel Judas Priest („Firepower“), gefolgt von - wie aus den vergangenen Wochen und Monaten nicht anders gewohnt - einigen Hip-Hoppern, etwa 18 Karat („Geld Gold Gras“, Platz drei) und Vega („V“, Platz vier).

Der Deutschrapper Olexesh („Rolexesh“) fiel dagegen von Platz eins auf Rang neun.

Die Single-Charts blieben zunächst wegen technischer Systemprobleme bei GfK Entertainment unklar.

THEMEN

Anzeige
Anzeige