Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Das Bürgerhaus wird zur Hogwarts-Schule für Hexerei

NORDKIRCHEN Was ist ein Nimbus 2000? Natürlich ein Flugbesen. Das weiß fast jedes Kind. Aber Erstklässler dürfen noch keinen eigenen Besen besitzen. Daran wurden alle noch einmal erinnert. Der Tagungsraum des Nordkirchener Bürgerhauses verwandelte sich am Mittwoch in einen Saal der Zauberschule Hogwarts.

von Von Matthias Münch

, 25.10.2007

Denn dort hatte Peter Jablonowski, Deutschlehrer der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule, zusammen mit Alexandra Rempe vom Buchladen Miss Marple's einen Harry Potter-Vorlesewettbewerb organisiert. 18 junge Muggles aus den Jahrgängen fünf bis zehn nahmen daran teil. Drei Minuten hatten die Mädchen und Jungen jeweils Zeit, um aus einem Harry Potter-Band vorzulesen. Die Passagen aus ihrem Lieblingsbuch hatten sie selbst ausgesucht.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden