Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Das ist der schleichende Tod“

LÜNEN Horst Weischenberg, Vorsitzender des Fußballkreises Unna-Hamm, sieht den Amateurfußball in Gefahr. Pay-TV-Sender Premiere plant, die Übertragungsrechte der Bundesligaspiele für 2009 bis 2012 zu erwerben und strebt mit der DFL an, einige Partien auf Sonntagmittag zu verlegen. Was wären die Folgen, wenn es dazu käme? Im RN-Interview entwirft Weischenberg ein bedrohliches Szenario.

von Von Jürgen Schwärzel

, 04.10.2007
„Das ist der schleichende Tod“

Horst Weischenberg, der Vorsitzende des Fußballkreises Unna-Hamm.

Was ärgert Sie besonders daran?Weischenberg: Das bedeutet den schleichenden Tod für den Amateurfußball. Die sonntäglichen Spiele finden doch jetzt schon fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden