Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Denkmal für Textilindustrie

26.03.2018
Denkmal für Textilindustrie

Der Webschütze wurde feierlich enthüllt.rolvering © Anne Rolvering

Vreden. Auf dem Kreisverkehr an der Bahnhofstraße in Vreden wurde ein Denkmal für die Textilindustrie enthüllt. Die Skulptur aus Holz und Stahl dreht sich und ist nachts beleuchtet. Es ist ein Webschütze. Das ist ein Teil einer Webmaschine. Der Webschütze wird in der Maschine ziemlich schnell hin und her geschossen. So entsteht ein Stoff. Der Webschütze ist ein Symbol für den Fleiß der Weber. Das Denkmal soll daran erinnern, dass die Textilindustrie früher in Vreden eine sehr große Rolle gespielt hat.

Lesen Sie jetzt