Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Derbysiege für die Jugend

DEUTEN Am vergangenem Spieltag konnten die von Trainer Dirk Buers betreuten Deutener Jugendteams gleich zwei Siege in Nachbarschaftsduellen einfahren. Die Herren 55 lieferten unterdessen gegen Erle eine starke Leistung ab.

22.08.2007

mU15 - Dorstener TC 4:2

Eine überzeugende Leistung zeigten die Deutener Jungen gegen den Dorstener TC. Nach Siegen von Meik Grewer und Niclas Notte stand es nach den Einzeln noch 2:2-Unentschieden.

In den Doppeln drehten die Nachwuchsspieler von der Birkenallee dann jedoch kräftig auf und kamen durch die Paarungen Meik Grewer/ Bastian Elsenheimer und Niclas Otte/ Peter Elsenheimer zu einem am Ende ungefährdeten 4:2-Erfolg.

SuS Tennis Hervest - wU15 0:6

Den dritten Sieg im dritten Spiel fuhren die jungen Deutener Damen beim Lokalderby in Hervest-Dorsten ein und stehen damit weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze. Schon nach den Einzeln war der Gesamterfolg durch Siege von Jennifer Stößel, Saskia Hein, Vanessa Hüsken und Sarah Paul unter Dach und Fach. Die Doppel Hein/ Paul und Hüsken/ Stößel sorgten mit weiteren Erfolgen für den hohen Gesamtsieg.

Kreisliga

TC Münster - Damen 50/ 2 4:2

Gegen die favorisierten Gastgeberinnen schlugen sich die Deutener Damen achtbar. In den allesamt hart umkämpften Einzeln hatte am Ende zum Leidwesen der Deutenerinnen nur Elimar Koch die Nase vorn. Auch in den Doppeln ging es eng zu. Nach einer knappen Niederlage von Marianne Evers/ Renate Oudshoorn sicherte die starke Paarung Edith Krampe/ Elimar Koch den zweiten Punkt für das Team von der Birkenallee.

Kreisliga

Herren 55 - Eintracht Erle 3:3

Kapitän Franz Harding bescheinigte seiner Mannschaft eine bärenstarke Leistung. Der Aufstiegskandidat aus Erle hatte nach der Auswertung aller Spiele genau einen Satz mehr auf dem Konto als die Deutener. Im Einzel punkteten für Deuten Horst Schormann und Franz Harding. Das Doppel Schormann/ Harding sorgte für das gerechte Unentschieden. jhj

Lesen Sie jetzt