Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Deutsche Säbelfechter beim Weltcup in Madrid auf Platz fünf

Madrid.

Deutsche Säbelfechter beim Weltcup in Madrid auf Platz fünf

Der Säbelfechter Max Hartung ist zu sehen. Foto: Jan Woitas/Archiv

Die deutschen Säbel-Fechter haben beim Mannschafts-Weltcup in Madrid den fünften Platz belegt. Das Team von Bundestrainer Vilmos Szabo unterlag in der Besetzung Max Hartung, Richard Hübers, Matyas Szabo und Benedikt Wagner (alle Dormagen) erst im Viertelfinale gegen den späteren Sieger und Weltmeister Südkorea mit 36:45. Anschließend setzte sich das Team am Sonntag in den Platzierungsgefechten gegen Iran und die USA durch.

Anzeige
Anzeige