Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Deutsches Tischtennis-Team spielt gegen Brasilien

Halmstad. Die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft trifft im Viertelfinale der Team-WM auf Brasilien. Die Südamerikaner setzten sich am Donnerstagabend nach mehr als vier Stunden mit 3:2 gegen Kroatien durch.

Deutsches Tischtennis-Team spielt gegen Brasilien

Hat sich am Oberschenkel verletzt, so dass der Einsatz gegen Brasilien nicht sicher ist. Foto: Ye Pingfan/XinHua

Der deutsche Sportdirektor Richard Prause hofft vor dem Spiel am Freitag noch auf den Einsatz von Patrick Franziska. „Die medizinische Abteilung ist vorsichtig optimistisch. Sie hat sehr viel mit ihm und an ihm gearbeitet“, sagte Prause. Der Weltranglisten-24. vom 1. FC Saarbrücken hatte sich während des Gruppenspiels gegen Hongkong am Oberschenkel verletzt.

Anzeige
Anzeige