Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO)

DUISBURG Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) gehört zu den sechs Spitzenverbänden der freien Wohlfahrtspflege in Deutschland.

Die AWO hat derzeit bundesweit rund 146 000 hauptberuflich Beschäftigte, darunter rund 27 000 in Nordrhein-Westfalen. Daneben engagieren sich rund 100 000 Menschen ehrenamtlich. Die AWO hat derzeit rund 410 000 Mitglieder und Förderer und betreibt über 13 000 soziale Einrichtungen darunter Krankenhäuser, Kindergärten, Seniorenheime und Beratungsstellen verschiedenster Art.

Der Verband wurde am 13. Dezember 1919 auf Betreiben der Reichstagsabgeordneten Marie Juchacz als „Hauptausschuss für Arbeiterwohlfahrt in der SPD“ gegründet. Während der Nazi-Diktatur war die AWO verboten. Nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgte die Neugründung als parteipolitisch unabhängige Organisation, die seit der Wiedervereinigung 1990 auch im Osten Deutschlands aktiv ist.

Anzeige
Anzeige