Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die HSG-Mädchen als Favoritenschreck

SCHWERTE Obwohl sie nur eine Auswechselspielerin zur Verfügung hatten, haben die Schwerter Mädchen mit einer vorbildlichen Einstellung gegen den Mitfavoriten aus Bergkamen für eine positive Überraschung gesorgt.

von Ruhr Nachrichten

, 11.12.2007
Die HSG-Mädchen als Favoritenschreck

Patricia Radestock beteiligte sich mit zwei Toren am überraschenden Heimsieg der weiblichen B-Jugend der HSG Schwerte-Westhofen gegen Bergkamen.

Bezirksliga: HSG Weibliche B-Jugend - HC TuRa Bergkamen 21:17 (12:9)

Der Tabellenzweite hatte gegen die überragende Abwehr und die bissig vorgetragenen Angriffe nicht den Hauch einer Chance.

Schwerte-Westhofen: Tessa Barnhusen (1), Cynthia Matzat (2), Lisa Wilkes, Patricia Radestock (2), Ellena Weissgerber (8), Melanie Wolff (1), Agnetha Peters (7/3), Lisa Dutkiewicz (1).

SG Ruhrtal 2 - männliche C-Jugend 14:44 (6:18)

Auch ohne einen Auswechselspieler gelang den Schwerter C-Jugendlichen im Sauerland gegen das in allen Belangen unterlegene Schlusslicht ein Kantersieg.

Schwerte-Westhofen: Phillip Dammers; Sven Rasche (5), Tobias Windt (2), David Wolff (9), Patrick Porbeck (6/2), Max Daszkiewicz (10), Tim Siedelhofer (12).

SG Holzen-Villigst-Ergste D1-Jugend - DJK SG Bösperde 23:14 (10:9)

Gegen den ersatzgeschwächte Tabellenführer spielten sich die HVE-Jugendlichen in der zweiten Halbzeit in einen wahren Spielrausch. Erfreulich: Immer wieder wurde der besser postierte Nebenmann gesucht und gefunden. Zudem konnte sich Torwart Nils Radestock mit drei gehaltenen Siebenmetern in der zweiten Hälfte auszeichnen.

SG HVE : Thorben Hambrock, Nils Radestock, Christoph Externbrink, Tim Fleischhauer (5/2), Jonathan Homeyer, Marian Hruschka, Jonas Kneer (6), Daniel Krabs (7/1), Felix Krämer (2), Jannik Lehmann, Lukas Mimberg, Yannik Sand, Julian Skupin (3).

Lesen Sie jetzt