Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Die Mannschaft ist intakt"

SÜDKIRCHEN Neun Spiele. Sieben Niederlagen. Zuletzt drei Pleiten in Folge. Der SV Südkirchen ist in dieser Saison im Tabellenkeller der Bezirksliga 8 zu Hause. Im Interview mit den Ruhr Nachrichten bezieht der sportliche Leiter des SVS, Christoph Haub, Stellung zur schwierigen Situation.

von Von Kevin Kohues

, 11.10.2007
"Die Mannschaft ist intakt"

"Wir ziehen weiter an einem Strang": Christoph Haub, sportlicher Leiter des SV Südkirchen.

Am Dienstagabend kam es zu einer gemeinsamen Sitzung von Mannschaft, Trainern und Vorstand. Mit welchem Ergebnis?Haub: Wir haben die aktuelle Situation besprochen, und jeder hatte die Gelegenheit zu sagen, was ihm passt oder auch nicht passt. Es hat sich gezeigt, dass weiter alle an einem Strang ziehen. Wir haben den Trainern Michael Kinne und Thorsten Grote den Rücken gestärkt. Ein Wechsel steht überhaupt nicht zur Debatte. Die Mannschaft ist intakt und wir halten sie für stark genug, da unten wieder raus zu kommen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden