Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Berufsinformationsmesse für Gesundheit, Pflege & Soziales

Die Plattform, die Fach- und Nachwuchskräften Türen öffnet

Wie wichtig eine Plattform für Berufe im Gesundheitswesen, in der Pflege, in der Medizin und im Gesundheitswesen ist, zeigt der hohe Zulauf an Fach- & Nachwuchskräften. 

Die JOBMEDI hat sich in kürzester Zeit in drei Bundesländern etabliert, z.B. auch in NRW, wo sie für Fachbesucher/innen und die breite Öffentlichkeit vielen Jahren ein fester Termin ist.

Am 20.+21. April ist die Berufsinformationsmesse für Gesundheit, Pflege & Soziales das siebte Mal in Bochum zu Gast. Warum ein Besuch der JOBMEDI für jede Fachkraft, für den Nachwuchs aber auch für Schüler/innen erfolgsversprechend sein kann erklären drei JOBMEDI Besucherinnen selbst.


Die Plattform, die Fach- und Nachwuchskräften Türen öffnet
Die berufliche Zufriedenheit klopft nicht von alleine an der Tür – wer sich beruflich verändern möchte, hat auf der JOBMEDI NRW die Möglichkeit dazu. Wer, wie ich, seit zwanzig Jahren in der Pflege arbeitet braucht positive Anregungen von außen, um seine Chancen zu erkennen. Den Besuch der Messe kann ich jedem Kollegen empfehlen!


Die Plattform, die Fach- und Nachwuchskräften Türen öffnet
Als Erzieherin bin ich auf der JOBMEDI genau richtig, alle Aussteller haben auch in diesem Arbeitsbereich zahlreiche Jobangebote und sind in der Lage flexibel auf meine Wünsche und Ansprüche einzugehen. Wer auf der Messe das persönliche Gespräch mit den Arbeitgebern sucht ist klar im Vorteil, wenn es darum, geht das Passende zu finden.


Die Plattform, die Fach- und Nachwuchskräften Türen öffnet
Was nach der Schule geht? Wir haben noch keinen Plan und informieren uns einfach mal über Ausbildungsplätze und Studienmöglichkeiten im Gesundheitwesen. Besuchen werden wir die JOBMEDI NRW mit unseren Eltern.


Für regionale und überregionale Fachkräfte aus den Bereichen Gesundheitswesen, Medizin, Sozialwesen oder Therapie ist die JOBMED bereits ein fester Baustein im Terminkalender. Aber auch für diejenigen, die Ihren beruflichen Weg noch nicht gefunden haben, bieten die Aussteller der JOBMEDI NRW vielfältige Einblicke zu Jobmöglichkeiten, Ausbildungsangebote oder Studienplätze. Berufe im Gesundheitswesen, in der Pflege, in der Medizin und im Sozialwesen boomen – es lohnt sich also für jeden diese zukunftssicheren Jobs in Betracht zu ziehen und kennenzulernen.

Anzeige
Anzeige