Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die britische Thronfolge

London. Die Geburt des dritten Kindes von Herzogin Kate und Prinz William hat die Reihenfolge in der britischen Thronfolge verändert. Das neue Mitglied des Königshauses verdrängt seinen Onkel, Prinz Harry, von Platz fünf. Rang eins nimmt weiter Prinz Charles (69) ein.

Die britische Thronfolge

Prinz Harry, der am 19. Mai Meghan Markle heiratet, ist von Rang fünf verdrängt worden. Foto: Alastair Grant/PA Wire

Er ist der älteste Sohn von Königin Elizabeth II. (92). An zweiter Stelle steht Charles' ältester Sohn William (35). Ihm folgen seine Kinder George (4), Charlotte (2) und der jetzt geborene Junge auf den Plätzen drei, vier und fünf. Prinz Harry (33), Bruder von William, steht nun an sechster Stelle.

Anzeige
Anzeige