Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die wichtigsten Sporttermine am Wochenende

Da gehe ich hin . . .

LÜNEN Wir haben für Sie die Termine ausgesucht, die sich die Sportler in Lünen am Wochenende ganz dick im Kalender anstreichen sollten. Hier der Überblick.

von Von Bernd Janning

, 23.04.2010
  • Die Volleyballerinnen des Lüner SV wollen am Samstag (24. 4., 15 Uhr) in der Rundsporthalle mit einem Sieg über TV Hasperbach den Verbleib in der Landesliga schaffen.
  • Zu Springen und Dressur rufen am Samstag (24. 4., ab 8 Uhr) die Reiter des RV Brambauer auf ihre Anlage auf Westermanns Knapp und Sonntag (25. 4., ab 10 Uhr) die des RV Altlünen auf ihre Anlage im Geistwinkel.
  • Sonntag, (25. 4.) eröffnet Blau-Weiß Alstedde Tennis seine Plätze mit einem Schleifchenturnier ab 13 Uhr. Die Sportwarte Anne Bönisch und Frank Krupop freuen sich mit Vereinswirt Sigi, der jetzt im zehnten Jahr bewirtet, auf viele Spieler
  •  „Deutschland spielt Tennis!“ Zur Eröffnung der Saison machen der TV Altlünen (Sonntag ab 11 Uhr), die DJK Brambauer (Samstag ab 12 Uhr) und der TV Preußen (Samstag ab 11 Uhr) mit. Geboten werden Schnuppertraining, Grillen und mehr. Bei den Preußen stehen Philipp Bremer, Holger Schiller und Jochen Sybrecht als Trainer bereit.
  • Beim TC Brambauer ist im Westpark das Anspielfest (Samstag, 14 Uhr). Der Lüner SV lädt zur Jugendversammlung (Sonntag, 11 Uhr).
  • Kampf um die Plätze und gegen den Abstieg – damit locken die Fußballer. Sonntag um 15 Uhr erwarten Westfalenligist BV Brambauer den VfL Schwerte, Landesligist Lüner SV Mastholte und Bezirksligist SV Preußen den SV Berghofen. Über die Spiele berichten wir im Liveticker auf RuhrNachrichten.de.