Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Altendorfs Herren 30 steigen auf

20.08.2007

Altendorf Nach dem Aufstieg der "Zweiten" in die Kreisliga haben es auch die Herren 30/1 des TC 80 Altendorf geschafft und spielen in der nächsten Saison in der Bezirksklasse.

Am Wochenende schlug das Team Adler Buldern zuhause mit 8:1, in Stadtlohn folgte gar ein 9:0. Toni Geske, Stommel, Wolf Hänel, Torsten Freienstein, Ralf Balster und Jörg Hauptmann trugen sich in die Siegerlisten ein.

Die Herren 50 waren dagegen in der Münsterlandliga im letzten Spiel bei Tabellenführer Mesum chancenlos. Jürgen Gallus war im Einzel im Tie-Break des dritten Satzes erfolgreich. Als Tabellenfünfter ist der Klassenerhalt aber gesichert.

Die Herren 55 feierten in der Kreisliga einen 6:0-Erfolg gegen Stadtlohn. Trotz eines noch ausstehenden Spieles spielt auch dieses Team weiter in der Kreisliga.

Die Damen 40 um Brigitte Voss mussten sich nach fünf Siegen beim 0:6 gegen Dülmen erstmals geschlagen geben. Obwohl die Mannschaft noch bei Tabellenführer Oeding antreten muss, ist der dritte Tabellenplatz in der Kreisliga sicher.

Die Berichte über die Spiele der Altendorfer Jugendteams finden Sie in der morgigen Ausgabe.

Lesen Sie jetzt