Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bayerisches hoch im Kurs

Wulfen Stimmungsmusik, Weißbier und Weißwürschtl sind vom Oktoberfest nicht wegzudenken. Und das gilt nicht nur für das riesige Volksfest in München.

07.10.2007

Auch in Wulfen standen die bayrischen Spezialitäten am Wochenende hoch im Kurs, denn das Oktoberfest am Brauturm ging in die dritte Runde und die Veranstalter hatten sich einiges einfallen lassen, um ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen.

Mit dem "Havanna-Clubbing" und Housemusik im Zelt startete man am Freitagabend in das Wochenende und die DJs Sam Vegas, Jake Parkman und Christoph sorgten mit ihrem Havanna-Style vor allem bei der jüngeren Generation für einen gelungenen Auftakt, bevor die Wiesn-Stimmung am Samstag ihren Höhepunkt fand. Brezeln und Leberkäsbrötchen, Partymusik und ein zünftiges Weißbier ließen bei den waschechten Wiesn-Fans keinen Wunsch offen.

Zum ersten Mal waren auch einige Kirmesstände mit von der Partie, die sich zwischen die zahlreichen Stände von Händlern und Vereinen reihten und so manches Kinderherz höher schlagen ließen.

"In jedem Jahr soll etwas neues dabei sein", verrieten die Organisatoren Andreas Martin und Aldona Küper von der GGW und freuten sich über den Besucherandrang.

Der Bierbraugruppe des Heimatvereins konnte man bei der Arbeit über die Schulter schauen und die Geschichtsgruppe präsentierte den neuen Kalender, der pünktlich zum Fest fertig geworden war und druckfrisch auf die ersten Käufer wartete.

Handwerkskunst und Blaudruck, kulinarische Leckerbissen und eine Kutschfahrt durch Wulfen ließen viele der Besucher das sonntägliche Mittagsschläfchen vergessen und luden zum entspannten Stöbern und Einkaufen ein, während die Kleinen der Familie vergnügt die fünfte Runde auf dem Karussell drehten.

Herbstsonne

Eine Modenschau von Presto, Blasmusik und der Auftritt der Cheerleader vom BSV Wulfen rundeten das Fest ab und auch das Wetter ließ die Wulfener nicht im Stich. Die Herbstsonne zeigte sich von ihrer besten Seite und sorgte für einen gelungenen Start in den Oktober. tif

Lesen Sie jetzt