Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Betrüger überlistet Rentner

23.10.2007

Dorsten Opfer eines Trickbetrügers ist gestern Morgen ein 88-jähriger Mann geworden. Nach Angaben der Polizei war der Rentner von dem Unbekannten vor einem Lebensmittelgeschäft an der Bochumer Straße angesprochen worden. Er gab sich als ehemaliger Arbeitskollege aus, den der alte Mann sicherlich noch kennen würde. Nun hätte er günstige Lederjacken abzugeben.

Der Gauner brachte den älteren Herrn nach Hause und verkaufte ihm drei Jacken für 200 Euro. Doch als er die Wohnung verlassen hatte, war die Geldbörse des 88-Jährigen leer. Vermutlich hat der 30- bis 34-jährige Täter mit südländischem Aussehen in einem unbeobachteten Augenblick mehrere hundert Euro entwendet.

Die Polizei nimmt den Fall zum Anlass, um nochmals vor solchen Geschäften zu warnen. Bei vermeintlichen Schnäppchen, die einem auf der Straße angeboten werden, stecken oft kriminelle Absichten dahinter.

Lesen Sie jetzt