Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brückenabriss im Zeitplan

WULFEN Der Abriss der Fußgängerbrücke über der Dimker Allee liegt im Zeitplan. Am Donnerstag soll eine 10kv-Stromleitung abgeschaltet werden.

von Von Guido Bludau

, 23.01.2008
Brückenabriss im Zeitplan

Mit einem Bagger werden die Brückenelemente zerkleinert.

Die Leitung verläuft unterhalb der Fundamente, mit Beeinträchtigungen für Anwohner oder Geschäftsleuteim Bereich Himmelsberg und Dimker Allee ist nach Auskunft von RWE-Pressesprecher Mario Leikop nicht zu rechnen. Eine "Umleitung" sichert die weitere Stromversorgung.

Nachdem am Samstag mit einem Autokran drei Brückenelemente von den Widerlagern gehoben wurden, sind nun die restlichen Bauteile an der Reihe. Mit Bagger und einer hydraulischer Zange werden die Fundamente zerkleinert und anschließend abtransportiert.

Der Abbruch der Fußgängerbrücke ist die erste Maßnahme zur städtebaulichen Aufwertung des Nahversorgungsstandorts Dimker Allee / Himmelsberg / Handwerkshof und des Brückenumfelds. Voraussichtlich im März werden dann die Wohn- und Geschäftshäuser Dimker Allee 31 bis 33 zurückgebaut und anschließend umfassend modernisiert.

Lesen Sie jetzt