Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Die Reifeprüfung" in der Realschule

18.10.2007

Dorsten Die Bühnenfassung des Film-Klassikers "Die Reifeprüfung" wird am Montag, 5. November, um 20 Uhr in der Aula der Realschule St. Ursula im Theaterring des Kulturbüros aufgeführt.

In der Inszenierung des Theaters an der Kö (Düsseldorf) in Zusammenarbeit mit der Komödie im Bayerischen Hof (München) spielen Anja Kruse als Mrs. Robinson und Sebastian Schlemmer als Benjamin die Hauptrollen.

Party mit Mrs. Robinson

Nach seinem erfolgreichen College-Examen geben die reichen Eltern von Benjamin Braddock eine glanzvolle Party, zu der auch die befreundeten Robinsons eingeladen sind. Benjamin hat keine Vorstellung, was er nach dem Examen machen soll. Ein Leben lang hat er die Ratschläge seiner Eltern befolgt und muss nun erstmals selbst entscheiden, wie es mit ihm weitergeht. Mitten in diese Sinnkrise platzt Mrs. Robinson, die ihm aus Langeweile ein unmissverständliches Angebot macht. Nach anfänglichem Zögern lässt Benjamin sich auf eine Affäre ein.

Der Film "Die Reifeprüfung" mit Anne Bancroft und Dustin Hoffmann in den Hauptrollen avancierte sofort nach seinem Erscheinen 1967 zum Kultfilm, unterstützt durch den Soundtrack des Duos Simon & Garfunkel mit Songs wie "The Sound of Silence", "Mrs. Robinson", "Scarborough Fair". Die Bühnenfassung hat bereits in London und New York das Publikum begeistert.

Karten zum Preis von 13 / 11 / 10 , ermäßigt 10 / 8 / 7 sind im Kulturbüro erhältlich, Tel.: 0 23 62 / 66 40 52, oder per Internet zu bestellen: www.dorsten.de/vhsundkultur.htm

Lesen Sie jetzt