Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dorstener organisieren Hilfe für gebeutelte Chilenen

Nach dem Erdbeben

DORSTEN Nach dem zerstörerischen Erdbeben hat sich die Situation in Chile dramatisch zugespitzt. Bald beginnt dort der Winter. Im Süden ist es sehr regnerisch und kalt mit Temperaturen unter null Grad. Deswegen ist geplant, am 10.5.2010 einen Container mit Winterkleidung, Schuhen, Wolldecken und Windeln nach Chile zu schicken.

29.04.2010

Die Sachen müssen wenn möglich in Kartons verpackt sein, darauf eine detaillierte Liste mit Inhaltsangabe. Gesammelt wird bis zum 3.5. Die Firma Hübner GmbH aus Kassel organisiert und finanziert den Transport nach Chile.