Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Facebook-Gruppe feierte Party

Treffpunkt Altstadt

200 Mitglieder der Dorstener Facebook-Gruppe versammelten sich am Samstagabend zur Party im Treffpunkt Altstadt. Es war gleichzeitig ein Wiedersehen und Kennenlernen.

von Von Ralf Pieper

, 07.11.2011
Facebook-Gruppe feierte Party

Die Facebook-Gruppe brütete über Porträtfotos: Weißt, du, wer das hier ist?

Das Party-Volk, das vor 20 Jahren kein Event in der Dorstener Szene ausließ, fand noch einmal zusammen, um das Tanzbein zu schwingen. Geschichten aus alten Zeiten lebten wieder auf. Facebook-User, die bisher nur übers Internet kommunizierten, lernten sich live kennen und erlebten unterschiedlich zu bewertende Überraschungen. Es war ein Abend unter Freunden und Bekannten. „Weißt Du noch...?“ Die Gespräche drehten sich um alte Zeiten und vergangene Sünden. Der Absturz an der Feuerzangen-Bowle und Abende in der früheren Holsterhausener Szene-Kneipe „Schloss Pipi“ tauchten auf. Am späteren Abend lockerte das eine oder andere Bierchen die Zunge und besonders die Gespräche über Beziehungskisten wurden detaillierter. Die Einen erzählten, die Anderen amüsierten sich.

Die erste Facebook-Party der Dorstener Gruppe kam bei den Besuchern gut an - Wiederholung erwünscht. Auf einem ausliegenden Plakat mit 1.500 Fotos aller Mitglieder der Dorstener Facebook-Gruppe verewigten sich die Besucher mit ihrer Unterschrift.

Lesen Sie jetzt