Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Farbenfrohe Werke ziehen Blicke an

12.10.2007

Schermbeck Wo gehobelt wird, da fallen Späne. Wenn Jörg Klüsener schreinert, dann bleibt Restholz übrig. Da kam dem Dorstener die Idee, daraus Kunst zu machen. Das ist jetzt über 20 Jahre her, seitdem sind viele Werke entstanden.

Ein Teil davon ist seit Dienstag im Schermbecker Café "Sub Tilia" zu sehen. Klüseners farbenfrohe Skulpturen und Bilder ziehen den Blick auf sich. So ging es auch Café-Inhaberin Rita Gauert als sie die Werke bei einer Ausstellung des Schermbecker Künstlerkreises sah "Ich fand die direkt toll und habe angefragt, ob er im Café ausstellen wolle." Wollte er und Klüseners Exponate kommen gut an. Noch bis zum 9. Dezember können sich die Gäste von den fantasiereichen Ausstellungsstücken verzaubern lassen. DM

Dienstag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr; Samstag, Sonntag, Feiertag von 10 bis 18 Uhr .

Lesen Sie jetzt