Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gegner von der Platte geputzt

23.10.2007

Kirchhellen Die zweite Tischtennis-Mannschaft des VfB Kirchhellen hat am Wochenende in Rentfort den ersten Saisonsieg geholt.

Bezirksliga Herren

Gladbeck-Rentf. -VfB 2 6:9

Nach passablem Beginn und einer knappen Doppelführung lief es in den Einzeln zunächst gar nicht. So konnten die im gesamten Match ungeschlagenen Alexander Stapelmann und Jörg Meier nicht verhindern, dass der Gastgeber die Führung bis zum 6:4 behauptete. Erst als Göran Hirt mit einem klaren Dreisatzerfolg die Niederlagenserie im oberen Paarkreuz durchbrach und anschließend Raaymann ebenso deutlich in der Mitte nachlegte, war das Zeichen zur Wende gegeben.

VfB: Raaymann/Janzon (1), Link/Hirt, Stapelmann/Meier 1, Link, Hirt (1), Raaymann (1), Stapelmann (2), Janzon (1), Meier (2).

Kreisliga Herren

VfB 3 - TTC Rotthausen 9:5

Trotz des gelungenen Doppelstarts durfte sich der VfB nie zu sicher sein. Eine zwischenzeitliche 6:3-Führung erwies sich wegen des starken oberen Paarkreuzes der Gäste auch noch als trügerisch. Als jedoch nahezu zeitgleich Lammerding deutlich und Josten nach großem Kampf in der Verlängerung des fünften Satzes triumphierten, war der Sieg plötzlich unter Dach und Fach.

VfB : Gronski-Schaefer/Josten (1), Draeger/Walsch, Rastetter/Lammerding (1), Draeger (1), Rastetter, Gronski-Schaefer (2), Josten (1), Lammerding (2), Walsch (1).

2. Kreisklasse Herren

Gladbeck-Rentf. 3-VfB 4 2:9

Der Erfolg des Spitzenreiters war gefährdet. Grundstein für den Erfolg beim Dritten war die einmal mehr makellose Bilanz in den Doppeln, die durch überzeugende Erfolge in den Einzeln ausgebaut wurde. weih

VfB: Wilke/Stenzel (1), Fischer/Hülswitt (1), Hanßen/Olschewski (1), Fischer (2), Hanßen (2), Wilke (1), Hülswitt, Stenzel (1), Olschewski.

Lesen Sie jetzt