Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gemeinschaftshaus Wulfen wird wieder eröffnet

WULFEN Gut lachen haben am Samstag die Besucher des Gemeinschaftshauses. Und dazu doppelten Grund: Durch die AWO-Übernahme ist das Haus gesichert und zur Wiedereröffnung gastiert auch noch ein Komödiant der Extraklasse!

von Von Klaus-Dieter Krause

, 10.01.2008

Der Kölner Jürgen Becker wird am Samstagabend um 20 Uhr mit seinem Programm "Ja, was glauben Sie denn!" eine kabarettistische Götterspeise darbieten. Aber nur "Feinschmeckern", die schnell genug waren: Die Veranstaltung ist seit langem ausverkauft. Ticketbesitzer, die sich mit der Nonnenkamp-Aula die alternative Spielstätte als Auftrittsort in den Kalender geschrieben haben, müssen umdisponieren: Da die Renovierungsarbeiten termingerecht abgeschlossen werden konnten, findet der Kabarett-Abend an gewohnter Stelle in Barkenberg statt.

Im Gemeinschaftshaus ist in den letzten Monaten die komplette Technik erneuert worden. Lüftung, Heizung, Elektronik und Brandmelder, alles ist saniert und wieder voll funktionstüchtig.

Auch die Sanierungsarbeiten im Wulfener Hallenbad sind fast abgeschlossen. Nachdem der TÜV die Betriebserlaubnis gegeben hat und die Wasserqualität hervorragende Werte aufzeigt, wurde von der Stadt das Hallenbad für den Schwimmbetrieb freigegeben.

Bad wieder offen

Am Samstag (12.1.) öffnen sich auch dort wieder die Türen für den öffentlichen Badebetrieb, obwohl sich Restarbeiten an den Rauchmeldern noch bis zum Monatsende hinziehen.

Das Vereins- und Schulschwimmen beginnt am Montag, 14. Januar.

 Die Öffnungszeiten für den öffentlichen Badebetrieb werden vom Trägerverein wie folgt angegeben: Montag: 6.30 bis 9 Uhr. Dienstag: 6.30 bis 10 Uhr. Mittwoch: 6.30 bis 9 Uhr. Donnerstag: 6.30 bis 9 Uhr. Freitag: 6.30 bis 9 Uhr. Samstag: 8 Uhr bis 14 Uhr. Sonntag: 8 bis 16 Uhr.

 

Lesen Sie jetzt