Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gespräch in offener Runde

08.08.2007

Dorsten Der erste große Stammtisch mit Bürgermeister Lambert Lütkenhorst war sehr gut besucht. Viele politisch Interessierte sind der Einladung der CDU- Senioren Union gefolgt. Kurz und bündig erläuterte Lütkenhorst heiße Themen der Kommunalpolitik: Es fehle der Stadt Geld, um sich größere Investitionen erlauben zu können. Sorgenkind sei zurzeit das Lippetorcenter. Der Mediamarkt mit Standort Auf der Bovenhorst oder Lippetorcenter wurde diskutiert. Weitere Themen waren das Zechengelände in Hervest-Dorsten und die Vermarktung der Lohnhalle. Der Einzelhandel und die Nahversorgung sollen bei der Planung Priorität haben. Zum Schluss wurde auch die Baumsatzung angesprochen, hier waren die Gesprächsteilnehmer sich einig, dass die Satzung nicht zu streng ausgelegt wird.

Einig war man sich bei der Senioren Union, dass zum zweiten politischer Stammtisch im August 2008 eingeladen wird, um das offene Gespräch fortzusetzen.

Lesen Sie jetzt