Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Harmonische Verschmelzung

Holsterhausen "Wir wollen nach dem Beschluss der Zusammenlegung von Josef- und Dietrich-Bonhoeffer-Schule die Schulen nicht alleine lassen, sondern prüfen, ob der Fusionsprozess funktioniert."

30.10.2007

So erläutert CDU Fraktions-Chef Bernd Schwane den Grund des Gespräches, das jetzt der CDU-Arbeitskreis-Schule unter Leitung von Christel Briefs mit der Leitung der Holsterhausener Hauptschule führte. Auch Bürgermeister Lütkenhorst war bei dem Treffen dabei.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden