Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Heiße Musicnight mit tollen Songs

SCHERMBECK Die Aula der Gesamtschule Schermbeck war am Freitagabend der Treffpunkt von Fans echter Livemusik. Dementsprechend schnell füllte sich auch der Saal, in dem 250 Menschen Platz fanden, denn die Colonia Dance Band sorgte für musikalischen Hochgenuss.

von Von Katrin Wehrmann

, 02.03.2008
Heiße Musicnight mit tollen Songs

Mit warmen Stimmen sangen sich die beiden Damen in die Herzen der tanzwütigen Zuhörer.

Die neun Mitglieder der Truppe brachten in der Musicnight Songs aus fast jeder Sparte mit, so dass Anhänger der Popmusik ebenso wenig enttäuscht wurden wie ABBA-Fans und bekennende Jecken.Die sympathischen Musiker sind nämlich nicht nur in Schulen zu bewundern, sondern haben auch jedes Jahr im Kölner Karneval mehrere Auftritte.Für Peter Apfelbeck, der die Leitung der Unterstufe der Gesamtschule innehat, war es am Freitagabend ein gelungenes Heimspiel. Schon vor dem Auftritt streiften er und seine Frau Gabi, die mit einer eindrucksvollen Stimme glänzte, durch den Raum, um Freunde, Bekannte und Kollegen zu begrüßen.„Heute gibt es Musik zum Tanzen“, verriet Peter Apfelbeck vor Beginn der Show.

Lieder von den Bläck Fööss

„Zwar wird das ein oder andere Lied von den Bläck Fööss oder den Höhnern dabei sein, aber hauptsächlich gibt es Hits aus den vergangenen 30 Jahren zu hören.“ Ja, so ganz ohne den karnevalistischen Einschlag können die Kölner dann doch nicht. Aber egal aus welchem Genre die Songs stammten, den Leuten gefiel es.„Wir sind öfter bei den Auftritten dabei“, erklärte Familie Prost ihr Kommen an dem Abend. „Livemusik ist halt was Besonderes, das macht einfach Spaß da zuzuhören.“Die weit gefächerte Songauswahl mag wohl auch an der großen Altersspanne der Bandmitglieder liegen. „Bei uns ist aus jeder Generation wer vertreten“, freut sich Gabi Apfelbeck.Zudem kann die Colonia Dance Band stolz auf die Profimusiker sein, die sich ihnen angeschlossen haben. Trompeter Jarek Schönfeld stellte sein Können bereits in mehreren bekannten Musicals wie „Chicago“ unter Beweis.