Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jugendkunstschule ins Gemeindehaus?

08.10.2007

Lembeck Die Diskussion um die künftige Nutzung des einstigen ev. Gemeindehauses in Lembeck ist in vollem Gange. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe möchte hier bekanntlich ein Wohnheim für chronisch Suchtkranke etablieren, doch nun gibt es offenbar einen Alternativvorschlag: Udo Sewz und einige andere Lembecker "Kulturaktive" möchten am Schluerweg eine Jugendkunstschule einrichten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden