Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Konzert mit "Five in Harmony"

A-cappella-Quintett „Five in Harmony“ gab ein begeisterndes Konzert in der Gaststätte Ramirez.
17.04.2010
/
Beim Lied "Falling in love" verließ das A-cappella-Quintett "Five in harmony" die Bühne.© Foto: Helmut Scheffler
Mit stehendem Applaus dankte das Publikum den "Five in harmony" für ein abwechslungsreiches musikalisches Programm.© Foto: Helmut Scheffler
Mit pechschwarzer Perücke wurde Bernd Ulland zum erheiternden Elvis-Verschnitt gestylt.© Foto: Helmut Scheffler
Die Sänger verteilten Fan-Karten im Publikum.© Foto: Helmut Scheffler
Marcel Bönniger: Rhetorisches Ass, Moderator, brillanter Sänger und ein Mann mit tollen Gymnastik-Fähigkeiten.© Foto: Helmut Scheffler
Den Bassisten Bernd Ulland (stehend, 3.v.l.) mochten einige weibliche Fans ganz besonders gut leiden.© Foto: Helmut Scheffler
Ein paarmal verließ das Quintett die Bühne und mischte sich unters Publikum.© Foto: Helmut Scheffler
Als "Mister emotion" schmeichelte sich Tenor Klaus Meyer in die Herzen der Damen.© Foto: Helmut Scheffler
Die A-cappella-Gruppe "Five in harmony" gestaltete im Saal der Gaststätte Ramirez ein Konzert.© Foto: Helmut Scheffler
Schlagworte Dorsten, Schermbeck