Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lebensmüder Motorradfahrer auf der A 43 gestoppt

Einhändig mit 190 km/h

DORSTEN Eine lange Moralpredigt haben zwei Polizeibeamte am Donnerstagmorgen einem Motorradfahrer aus Dorsten gehalten. Er war auf der A 43 mit 190 km/h unterwegs - und fuhr auch noch einhändig...

29.04.2010

Die beiden Polizisten trauten auch aus anderen Gründen ihren Augen nicht:  Den zweiten Arm hatte der 23-jährige Dorstener nämlich lässig auf dem Tank zur Ruhe gelegt, weil es so bequemer für ihn sei, sagte er.. Für Schutzkleidung hatte er auch nichts übrig, denn er fuhr dünn bekleidet in Jeans und Jacke.   Bei der Kontrolle stellte sich dann noch heraus, dass seine Betriebserlaubnis erloschen war. Nun dürfte er endgültig zu spät zu seinem Termin kommen, denn eine Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Mit einer Anzeige muss der Dorstener auch rechnen.