Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

RB 43 fährt sicher bis Ende 2011

FDP-Anfrage

DORSTEN Die von der Stilllegung bedrohte Emschertalbahn RB 43 zwischen Dorsten und Dortmund fährt auf jeden Fall bis Ende 2011. Dies teilte die Kreisverwaltung jetzt im Verkehrsausschuss mit.

22.04.2010
RB 43 fährt sicher bis Ende 2011

Für einen wirtschaftlichen Betrieb der RB 43 müssten 1000 Fahrgäste täglich einsteigen.

Die FDP-Kreistagsfraktion hatte dort angefragt, welche Zukunft die Bahnstrecke habe. „Die vertraglichen Ausgestaltungen der Bestellung lassen darüber hinaus eine weitere Verlängerungsoption bis 31.12.2012 zu“, erfuhren die Politiker. Der VRR werde im Mai/Juni 2010 eine aktuelle Fahrgastbefragung auf der RB 43 durchführen, um weitere Möglichkeiten der Attraktivierung zu erforschen. Ergebnisse und Bewertungen werden in der Sitzung nach der Sommerpause erwartet. Die Verwaltung teilte mit, dass für eine Ausschreibung ein Zeitrahmen bis Mitte 2011 ausgeschöpft werden müsse, um einen reibungslosen Übergang ab 1. Januar 2013 sicherzustellen. „Dabei sei die Linie RB 43 zwar zunächst aus dem Streckenausschreibungspaket herausgenommen worden, doch präjudiziere dies noch nichts“, gab die FDP in einer Pressemeldung die Stellungnahme der Kreisverwaltung weiter. Alle Fraktionen im Kreisverkehrsausschuss sprachen sich für eine zeitnahe Weiterberatung der Zukunft der RB 43 über 2012 hinaus aus.