Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rückhalt für Susanna Simmerl

09.10.2007

Dorsten Unterstützung für Susanna Simmerl: Auf seiner Sitzung am Montagabend nominierte der SPD-Vorstand die stellv. Bürgermeisterin für die Nachfolge von Carsten Nickel als SPD-Vorsitzende. Bis auf die Stellvertreter Elsbeth Kolloczek und Volker Jenau erklärte das Vorstandsteam einhellig, nur unter Susanna Simmerl seine Arbeit fortsetzen zu wollen. "Dieses Votum werden wir den Ortsvereinsvorsitzenden in unserer Sitzung am Freitag vorstellen", erklärte SPD-Chef Carsten Nickel das weitere Vorgehen.

Der Personalvorschlag im Einzelnen: Susanna Simmerl (Vorsitzende), Elsbeth Kolloczek, Volker Jenau, Carsten Nickel, Manfred Wissing (alle stellv. Vorsitzende), Julian Fragemann (Geschäftsführer), Rita Koch (Kassiererin). Kooptieren will der Vorstand nach seiner Wiederwahl Nicole Wölke-Neuhaus (Beauftragte für Familienpolitik) und Dirk Schult (Medienbeauftragter).

"Ich freue mich über die Unterstützung", kommentierte Susanna Simmerl ihre Nominierung und erklärte, darüber hinaus noch einen Mitgliederbeauftragten zu benennen, der aus einem der vier kleineren Ortsvereine kommen wird.

Lesen Sie jetzt