Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Stil & Art" brachte Genuss für alle Sinne

Perfekte Messe

SCHERMBECK Im vierten Anlauf hat`s endlich geklappt. Nach den stark verregneten Vorläuferveranstaltungen der Messe „Stil & Art“ in den letzten Jahren meinte es Petrus diesmal an allen drei Tagen mit den Veranstaltern der Firmen „Wirtz Design“ und „Flora Park“ besonders gut. Strahlender Sonnenschein lockte die Besucher aus Schermbeck und seinem weiten Umfeld zu einem der schönsten Feste der Region.

von Von Helmut Scheffler

, 25.04.2010
"Stil & Art" brachte Genuss für alle Sinne

Kunstvolles gab es bei "Stil & Art" zuhauf zu bestaunen.

Diesmal konnte auch der Parkplatz auf der Wiese hinterm Mühlenteich genutzt werden, sodass die Wege zum Messeplatz im Umfeld des Rathauses zwischen Mühlenteich und Weseler Straße für viele Besucher recht kurz ausfielen. 92 Aussteller präsentierten im Rahmen der Messe einen Genuss für alle Sinne und ein niveauvolles Angebot zu den Themen Heim & Garten, Essen & Trinken sowie Freizeit & Wellness. Bis ins Detail hinein hatten Winfried und Oliver Wirtz, Tobias Hellerberg und Thomas Busch ein Ausstellungsterrain gestaltet, das sich sehen lassen konnte. 600 Quadratmeter Kunstrasen, viele Blumenbeete, 50 Großpflanzen als Blickfänge, mehrere Mustergärten und eine abwechslungsreiche Wegeführung luden zu einem Spaziergang voller optischer Überraschungen ein. In drei Genießergärten konnten sich die Besucher verwöhnen und in eine rechte Wochenendstimmung versetzen lassen.

Das Konzept „Lieber kleiner, aber feiner“ und die Beschränkung auf Aussteller mit einem hochwertigen Sortiment erwiesen sich offensichtlich als eine richtige Vermarktungsstrategie, denn es gab, wo immer man hinhörte, nur Komplimente für die Veranstalter.   Ein interessanter Branchenmix aus den Bereichen Haus, Garten, Lifestyle, Wellness, Essen und Trinken erwartete die Besucher. Winterfeste Palmen und Bananenbäume wurden ebenso vorgestellt wie Wintergärten, Mustergärten mit Teichanlagen, Gartenkamine, alles für Tisch und Bett, Zimmerkamine, Blockhäuser und Gartenpavillons, Edelstahlbrunnen, Markisen, Gartenmöbel, Sandsteinbrunnen, Wellnessliegen, Fahrräder, Holz und Stein in Haus und Garten, Whirlpools, Pflanzen und Blumen, Rasenmäher, Raumausstattungen und Gartendekorationen.  

Als einer der Hauptsponsoren konnte Mercedes Köpper aus Dorsten mit einer Premiere aufwarten. Ein brandneues und schneeweißes E-Klasse-Cabriolet ließ nicht nur die Männerherzen höher schlagen. Die Kinder interessierten sich mehr für Bär „Wuffi“ aus Bottrop, der zum Star unzähliger Foto-Shootigs mit dem kleinstädtischen Nachwuchs wurde. Eismann „Scotty“ verband den Verkauf kalter Erfrischungen an seinem fahrbaren Verkaufsstand mit heißen Trompeten-Rhythmen. Kunsthandwerkliches Geschick bewiesen mehrere Künstler. Der Essener Bildhauermeister Stefan Königsfeld war erstmals bei „Stil & Art“ vertreten und zeigte den Besuchern, wie man Stelen aus Kalksandstein herstellen und mit Inschriften verzieren kann.