Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Toilette stand in Flammen

SCHERMBECK Dank zweier umsichtiger Schüler konnte ein Brand auf einer still gelegten Toilette der Gesamtschule Schermbeck am Freitagmorgen schnell der Garaus gemacht werden.

von Von Holger Steffe

, 07.03.2008
Toilette stand in Flammen

 So war der Einsatz der Feuerwehr an der Gesamtschule Schermbeck, die mit einem Großaufgebot ausgerückt war, am  Freitag nicht mehr notwendig. Zwei Schüler hatten die Flammen auf einer stillgelegten Toilette der Schule bereits mit Feuerlöschern erstickt. Die Schadenhöhe schätzt die Polizei auf 2000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.