Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tolle Töne aus dem Akkordeon

17.10.2007

Dorsten Das Akkordeon-Orchester der Musikschule Dorsten lädt am Samstag, 27. Oktober, zum Jahreskonzert ein. Startschuss für "Motivationen" ist um 17.30 Uhr in der Petrinum-Aula.

Die Musiker um Dirigent André Nieblich haben wieder eine außergewöhnliche Mischung verschiedener Stilrichtungen ausgewählt. Mit "The New Village" und "Motivationen" werden zwei Titel aus der Originalliteratur vorgestellt. Mit letzterem hat das Orchester im Mai beim 9. Internationalen World-Music-Festival in Innsbruck teilgenommen und das Prädikat "ausgezeichnet" erhalten. Grund genug, das Stück einmal dem Dorstener Publikum vorzustellen. Und auch die Unterhaltungsmusik kommt nicht zu kurz. Präsentiert werden unter anderem Melodien aus dem Musical "König der Löwen" von Elton John, "Bohemian Rhapsody" von der legendären Rockgruppe Queen und "Amadeus goes Pop".

Traditionell hat das Orchester einen hochkarätigen Gast eingeladen: Wie 2002 stattet die "Winterswijkse Accordeon Vereniging" unter der Leitung von Hans Barten den Dorstenern einen Besuch ab. Das renommierte Orchester aus dem Nachbarland verfügt über ein breit gefächertes Repertoire von klassischer Musik bis zu Volks- und Popmusik.

Die W.A.V. hat auf nationalem und internationalem Parkett einige Erfolge erzielt: So gewannen die Spielerinnen und Spieler 2004 zum dritten Mal die Landesmeisterschaft in der höchsten Stufe. Einmal im Jahr gibt die W.A.V. ihr eigenes Konzert. Im Februar 2006 war das Akkordeon-Orchester der Musikschule dort zu Gast.

Eintrittskarten zum Preis von 8, ermäßigt 4 Euro sind bei Oliver Tilsner, Tel.: 02362/44264, olivertilsner@gmx.de und an der Abendkasse erhältlich.

Lesen Sie jetzt