Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Wir freuen uns über einen neuen Teilnehmer-Rekord"

Interview zum Lichterfest

Es ist längst zu einem besonderen Highlight des Dorstener Veranstaltungskalenders geworden: Am 11. November feiert die Stadt wieder das große Lichterfest. Im Vorfeld sprach unser Reporter Klaus-D. Krause mit Initiator und Organisator Stephan Reken.

DORSTEN

von Von Klaus-Dieter Krause

, 02.11.2012
"Wir freuen uns über einen neuen Teilnehmer-Rekord"

Ein wunderschönes Leuchtenmeer taucht den Marktplatz jedes Jahr im November in ein stimmungsvolles Licht.

Zum Lichterfest gibt es auf dem Marktplatz auch wieder ein Bühnenprogramm, das für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Es steht wie die gesamte Veranstaltung unter dem Motto: Dorstener Bürger tun etwas für Dorstener Bürger.
13 Uhr: Förderverein Wichernschule
14.30 Uhr: Chor der Augustaschule
15 Uhr: TSG Dorsten
15.30 Uhr: Karneval mit dem HCC
16.30 Uhr: Chorgemeinschaft St. Agatha
17 Uhr: Männergesangverein 1948 Hervest-Dorsten
18.30 Uhr: Bürgermeisterin Christel Briefs und Organisator Stephan Reken führen die Verlosung durch. Danach endet das Lichterfest mit der Abschluss-Serenade des Fanfarenzugs Holsterhausen 53

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden