Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zahlreiche Attraktionen und Premieren am Sonntag

Tiermarkt

LEMBECK Beim Lembecker Tiermarkt wird für jeden Geschmack etwas geboten – und das auch im wahrsten Sinne des Wortes.

29.04.2010
  • Marktschreier: „Wurst Wattwurm“ und „Käse Piti“ gegen „Nudel Toto“ – die Jungs vom Holsteiner Friesenmarkt kommen am Sonntag zum ersten Mal nach Lembeck. Stimmgewaltig reisen die zurzeit besten Marktschreier Deutschlands mit internationalen Spezialitäten durchs Land und werden am Sonntag die Tiermarkt-Besucher verwöhnen – und natürlich unterhalten.
  • Tiermarkt: Hamster und Meerschweinchen, Vögel und Fische, Gänse, Rinder und Schafe – gibt es alles in Lembeck. Im Vogelzelt warten die kleinen bunten gefiederten Freunde auf ihre Bewunderer. Spezialfutter, Vogelkäfig, Hundehütte, Pferdetrense und Fressnapf – alles auf dem Tiermarkt zu finden.
  • Streichel-Zoo: Große und kleine Gäste können hier verschiedenste Tiere aus der Nähe kennenlernen und auch streicheln.
  • Spiel und Spaß: Babyflieger, Kindereisenbahn, Ponyreiten, Kinderriesenrad und Kinderkarussells gibt es für die Kleinen. Der Kirchplatz wir zur „kinderfreundlichen Zone“ umgewandelt, am Schluerweg ist eine professionelle Kinderbetreuung eingerichtet.
  • Greifvogel-Flugshow: Adler, Falken, Eulen und Bussard am Himmel über dem Tiermarkt in Lembeck. Flugdarbietungen sind um 10, 12, 13.30, 15 und 16 Uhr geplant, zu bewundern sind amerikanische Weißkopf-Seeadler, der europäische Weißkopf-Seeadler, Andenadler, Uhu, Wüstenbussard, Sakafalke und der Lannerfalke.
  • Hunde-Agility-Show: Der „Verein für Deutsche Schäferhunde Wulfen“ und die Hundeschule Wenke präsentieren das kleine und große „Hunde-Einmaleins“. Die Vorführungen finden am Museschoppen, Krusenhof, zu folgenden Zeiten statt: 11, 13 und 14.30 Uhr.
  • Holländische Handwerker: Am Museschoppen werden Zeugen alter Zeiten zu bestaunen sein. Vom Seilmacher bis zur Perlenstickerin können hier die außergewöhnlichen Fertigkeiten bestaunt werden.
  • Kamelreiten: Erstmals können die Tiermarktbesucher auf dem Rücken eines Kamels auf dem Tiermarkt ihre Runden drehen. Ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein.
  • Hubschrauber-Rundflüge: Nahe des Marktgeschehens „Am Krusenhof“ steht in der Zeit von 11 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr der Hubschrauber für das Erlebnis des Fliegens bereit. Und bei den dort ausstellenden Ballonfahrern kann man gleich seine nächste Erlebnisreise nahe den Wolken buchen.
  • Country-Band: Im Autohaus Lehmbrock (Gewerbegebiet) wird die „ Flophouse-String-Band“ für Countrystimmung sorgen. Bei Grillspezialitäten, Kaffee und Kuchen kann man hier eine kleine Verschnaufpause einlegen.
  • Modenschau: Um 12 Uhr wird auf der Bühne am Fuße der St. Laurentius-Kirche und um 16 Uhr auf der Bühne an der Bahnhofstraße ausgefallene Mode für Jung und Alt sowie für schlank und mollig präsentiert.
  • Motor-Cross-Driving: Am Ende der „Krusenhof-Markzeile“ am Autohaus Lehmbrock stehen Motor-Cross-Maschinen für die größeren Gäste bereit.  Der Ortskern von Lembeck ist ab Samstag, 18 Uhr, autofrei, Parkplätze gibt es außerhalb ausreichend gegen einen kleinen Obolus. Die Geschäfte in Lembeck sind am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet, der katholische Gottesdienst ist um 9 Uhr.

Wo finde ich was?

Tiermarkt Lembeck - Wo finde ich was? auf einer größeren Karte anzeigen