Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"... und keiner sagt was"

Der 28-jährige Ladeninhaber im Einkaufszentrum Scharnhorst (EKS) nimmt kein Blatt vor den Mund. Die Fußstreife von Polizei und Ordnungsamt gestern gegen 16 Uhr vor seiner Ladentür überzeugt ihn nicht: "Einmal alle fünf Jahre laufen die hier durch. Die machen nur gute Miene und Show."

08.10.2007

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden