Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

118 Platzverweise in Scharnhorst-Ost

DORTMUND 118 Platzverweise u.a. wegen Ruhestörung, Alkoholkonsum und Vermüllung sind die Bilanz von zwei Schwerpunkteinsätzen von Polizei und Ordnungsamt am vergangenen Donnerstag und Freitag in Scharnhorst.

von Von Gaby Kolle

, 22.10.2007

Relativ ruhig, so ein Polizeisprecher, blieb es beim Einsatz am Donnerstag (12 bis 21 Uhr). Die weitaus meisten Platzverweise bezogen sich auf den Freitag. Das Verhalten von Jugendlichen mit Migrationshintergrund – in Gruppen zwischen sechs und zehn Personen – sei „in nahezu allen Fällen akzeptabel“ gewesen, so die Polizei.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden