Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

30 Wohnungen für Jung und Alt

05.10.2007

Kirchderne Auf dem Gelände der ev. Gemeinde in Kirchderne - begrenzt durch die Straßen Grüggelsort / Am Hardehof - werden ca. 30 generationsübergreifende Wohnungen entstehen. Bauherren sind Bötefür, Klejnot und Nitschke.

In einer Veranstaltung am Mittwoch (10.10.) um 17 Uhr im ev. Jugendheim, Am Hardehof 13, informieren Bauherr und Architekt über die verschiedenen Grundriss-Varianten im Bereich des geförderten und frei finanzierten Wohnungsbaus. Es gibt sowohl seniorengerechte als auch familienfreundliche Grundrisse mit Größen zwischen 48 und 94 qm. Die Gemeinschaftsfläche im Außenbereich ermöglicht die Begegnung von Jung und Alt. Für Fragen der interessierten Bürger stehen die Planer zur Verfügung.

Weitere Infos: Tel. 90 98 80.

Lesen Sie jetzt